Automatisiertes Responsive Design UI Smoke Testing mit Selenium und Cucumber in der Praxis

Detaillierte Betrachtung
27.06.2017 18:15 - 19:15 Uhr    Track: Web-Frontend

Wer responsive Anwendungen in zig verschiedenen Auflösungen testen will, ist mehr mit dem Einstellen des Browser-Fensters beschäftigt als mit dem eigentlichen Optimieren. Die UID Software Engineers entwickelten ein Vorgehen, das automatisierte UI Smoke Tests für responsive Anwendungen ermöglicht. Das Vorgehen setzt auf einen sehr pragmatischen Ansatz, der es ohne viel Aufwand erlaubt, Screenshots mit Referenz-Screenshots abzugleichen. Dabei kombinieren sie Jenkins, das Framework für automatisiertes Testen "Selenium" und Cucumber. Der Best-Practice-Vortrag zeigt, wie Software-Entwickler Testaufwände reduzieren, wertvolle Zeit sparen und zugleich sicherstellen können, dass keine Auflösung beim Testen vergessen wird.

Speaker


Developer Week in Social Media

Folgen Sie uns auf:

Aussteller & Sponsoren

Infos anfordern

Infos anfordern
  • Florian Bender
  • Projektleitung
  • Tel.: +49 (89) 74117-206
  • Fax: +49 (89) 74117-448
  • E-Mail: florian.bender@nmg.de

Medienpartner