JavaScript Testing

Detaillierte Betrachtung
29.06.2017 09:00 - 13:00 Uhr

Jede Webapplikation verfügt über eine ausreichende Testabdeckung, damit sich die Entwickler bei Refactorings und der Integration neuer Features sicher fühlen. Alle Features werden testgetrieben entwickelt. Für einen kleinen Teil der Applikationen mag dies zutreffen, beim Großteil der Webapplikationen handelt es sich dabei allerdings um ein nahezu unerreichbares Ziel, gerade in bestehenden Applikationen. In diesem Workshop lernen Sie, wie Sie mit Werkzeugen wie Jasmine, SinonJS oder Karma umgehen und wie Sie Probleme wie asynchrone-, zeitabhängige- und serverabhängige Funktionalität testen können. Außerdem erfahren Sie mehr darüber, wann und wie Sie Test Doubles, also Spys, Stubs und Mocks, in Ihrer Applikation einsetzen. Nach diesem Workshop sollte Ihnen testgetriebene Entwicklung und allgemein das Schreiben von Tests weniger als Strafarbeit, sondern mehr als ganz regulärer Teil der Entwicklungsarbeit erscheinen.

Speaker


Developer Week in Social Media

Folgen Sie uns auf:

Aussteller & Sponsoren

Infos anfordern

Infos anfordern
  • Florian Bender
  • Projektleitung
  • Tel.: +49 (89) 74117-206
  • Fax: +49 (89) 74117-448
  • E-Mail: florian.bender@nmg.de

Medienpartner