DevOps & Continuous Delivery mit Team Foundation Server/Visual Studio Team Services

Vertiefung
29.06.2017 09:00 - 17:00 Uhr

Das häufige Ausliefern von Software stellt für alle an der Softwareentwicklung Beteiligten eine Herausforderung dar. Mit einem hohen Automatisierungsgrad lassen sich Teams entlasten, Fehler verringern und trotzdem regelmäßig neue Funktionen und Updates an die Nutzer ausliefern. Genau da setzen Team Foundation Server (TFS) und die Cloud-Variante Visual Studio Team Services (VSTS) an und bieten (neben den passenden Werkzeugen zur Planung und Zusammenarbeit in agilen Teams) Automatisierungswerkzeuge für Build- und Release-Prozesse. So wird Quellcode aus der TFS-Versionsverwaltung (TFVC) oder Git oder externen Systemen (Git/SVN) geholt und die Kompilierung auf einem Build Agent durchgeführt, der sowohl für Windows als auch Linux- und Mac zur Verfügung steht. Diese sind unabhängig der verwendeten Technologien und Programmiersprachen nutzbar. Freuen Sie sich auf einen lehrreichen und unterhaltsamen Tag zusammen mit dem TFS-Experten & MVP Neno Loje. Und bringen sie gerne Ihre Fragen mit!

Speaker


Developer Week in Social Media

Folgen Sie uns auf:

Aussteller & Sponsoren

Infos anfordern

Infos anfordern
  • Florian Bender
  • Projektleitung
  • Tel.: +49 (89) 74117-206
  • Fax: +49 (89) 74117-448
  • E-Mail: florian.bender@nmg.de

Medienpartner