Speaker

A
Ardiri, Aaron,

Ardiri, Aaron,

Aaron Ardiri is a Senior Technical Evangelist for BlackBerry. In 2011 Aaron joined BlackBerry via the acquisition of ubitexx GmbH, where he was a Technical Director in enterprise architecture working with Universal Device Service, a mobile device management solution for iOS and android phones, an integral piece of the Mobile Fusion suite. In his current role, Aaron works with third party developers to create and to port applications across the different BlackBerry platforms, including the BlackBerry PlayBook and BB10.  Prior to joining BlackBerry, Aaron held various management positions in the area of cross-platform embedded mobile software development for more than 10 years in parallel writing games as a hobby which connected him to many development communities and experience with almost every mobile platform in existence.  Aaron's work experience, passion for native C/C++ development and end-to-end mobile solution development help facilitate his work with developers as 'one of them' since he has experienced firsthand the challenges developers have for mobile application development particularly working with multiple platforms. Aaron holds a Bachelor of Science (Computing Science) degree from Curtin University of Technology in Perth, Western Australia.


Aschoff, Martin

Aschoff, Martin

Martin Aschoff ist seit 1999 Gründer und Vorstand der AGNITAS AG, die Unternehmens-Software für E-Mail-Marketing und Marketing-Automation entwickelt und diese als Lizenz anbietet sowie als Cloud-Dienstleister betreibt. Er ist außerdem seit 2006 Maintainer der Open-Source-Software „OpenEMM“, die mit über 450.000 Downloads zu den erfolgreichsten OpenSource-Projekten im Bereich Unternehmens-Software zählt. Er betreibt einen OpenSource-Blog unter os-inside.de, ist Autor diverser Fachbücher, Sprecher auf IT-Kongressen und begeisterter Triathlet.


B
Baier, Dr. Volker,

Baier, Dr. Volker,

Dr. Volker Baier ist seit 2012 Senior Security Expert (D.A.CH) bei der Codenomicon GmbH und hat seither bereits mehrere Zero-Day Exploits (UPnP, Car Head-Units, Firewalls) entdeckt. Zuvor war er mehrere Jahre  als Software-Entwickler im Backoffice und Data-Mining Bereich tätig. Bereits seit 1991 hat Herr Baier sich mit Computernetzwerken und Kommunikationsprotokollen auseinandergesetzt und war während das Studiums und seiner anschließender Promotion für verschiedenste Netze für die Planung und den Betrieb verantwortlich. Weiter Informationen finden Sie auf seinem XING-Profil.


Bauer, Benjamin,

Bauer, Benjamin,

Benjamin Bauer ist seit 2011 Produktmanager im Developer Garden, dem Entwicklernetzwerk der Deutschen Telekom. Er ist unter anderem für den Service App Monitor verantwortlich, der als Qualitätssicherungstool Android Apps auf den Zahn fühlt.Im kontinuierlichen Austausch mit den Developer Garden Evangelisten und der Community, ist Benjamin Bauer nah an den Trends und Entwicklungen im Developer Umfeld. Er weiß womit sich Entwickler täglich auseinandersetzen müssen und bringt sein Verständnis in die Entwicklung neuer Produkte ein.


Bauer, Sebastian

Bauer, Sebastian

Sebastian Bauer beschäftigt sich seit mehr als zehn Jahren mit allem, was das Web so hergibt. Lange Jahre vor allem als Entwickler tätig, unterstützt er andere Firmen als Scrum Coach bei der inovex GmbH mit der Einführung und Umsetzung agiler Methoden. Neben seiner beruflichen Tätigkeit entwickelt er privat Anwendungen für verschiedene Plattformen und bloggt auf passiondriving.de über Autos.


Behrens, Heiko,

Behrens, Heiko,

Heiko Behrens ist Gründer und CEO des Startups BeamApp. Seit mehr als einem Jahrzehnt entwickelt er Software - von Open Source Projekten bis hin zu kommerzieller Software. In Fachzeitschriften und als regelmäßiger Sprecher auf internationalen Konferenzen gibt er sein breites Wissen aus den Bereichen Softwareengineering, Mobile und Produktentwicklung weiter. Mobile Software kennt er aus der Perspektive von J2ME, mobilen Webapplikationen sowie der Entwicklung nativer iPhone- und Android-Apps von der Konzeption über die Implementierung bis zur Vermarktung. Gerne können Sie sich auch auf Heikos Blog informieren.


Benkler, Philipp,

Benkler, Philipp,

Philipp Benkler ist CEO von Testbirds.de, Anbieter von Crowdtesting für Webanwenndungen und Apps. Er hat Finanz- und Informationsmanagement studiert und gründete während seiner Uni-Zeit comfreak.org. Philipp hat mehrere große Webprojekte entwickelt, unter anderem das Browserspiel Ars-Regendi.com.


Bez, Roberto

Bez, Roberto

Roberto Bez (devangelist.de) ist passionierter Webentwickler und TechLead bei der HolidayCheck AG. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Themen rund um das .NET Framework und JavaScript. Für Roberto bedeutet das Entwickeln nicht nur Arbeit, sondern auch Freude, Motivation und täglich neue, aufregende Herausforderungen. Besonders gerne setzt er sich mit neuen Webtechnologien sowie Datenbanken aller Art auseinander und versucht diese in die tägliche Anwendungsentwicklung miteinzubringen.


Bild, Mike

Bild, Mike

Mike Bild ist Software-Engineer und Technologie-Experte für das .NET Framework. Er konzipiert und entwickelt seit der ersten .NET Beta-Version und ist Spezialist für verteilte .NET-basierte Anwendungen wie webbasierte Portale, Webservices und RIA-Applikationen. Seine Zertifizierung zum Microsoft Certified Professional Developer 3.5 Enterprise Applications unterstreicht seine fachliche Kompetenz. Darüber hinaus ist er Microsoft Certified Trainer und Certified Scrum Master. In der täglichen Arbeit an Code und Architektur legt er Wert auf nachhaltige und verständliche Lösungen mit Pfiff und ist dabei, immer forschend, praktizierender Clean Code Developer.


Biswanger, Gregor

Biswanger, Gregor

Gregor Biswanger (Microsoft MVP, Intel Black Belt & Intel Software Innovator) ist freier Dozent, Berater, Trainer, Autor und Sprecher. Er berät große und mittelständische Unternehmen, Organisationen und Agenturen rund um die Themen zur Softwarearchitektur, Web- und Cross-Platform-Entwicklung mit JavaScript. Außerdem schreibt er online als freier Autor und bringt für Fachmagazine auch gerne Artikel aufs Blatt. Er ist international als Sprecher auf zahlreichen Konferenzen und Communities unterwegs. Sie erreichen ihn unter www.cross-platform-blog.de.


Blankerts, Arne

Blankerts, Arne

Arne Blankerts löst IT-Probleme lange bevor viele Firmen überhaupt merken, dass sie sie haben. Seine Themenschwerpunkte sind IT-Sicherheit, Performance und Ausfallsicherheit von Infrastrukturen, denen er sich mit fast magischer Intuition und Lösungen widmet, die unverkennbar seine Handschrift tragen. Weltweit vertrauen Unternehmen auf seine Konzepte und seine LINUX-basierten Systemarchitekturen.


Blumenstein, Kerstin,

Blumenstein, Kerstin,

Kerstin Blumenstein, 1980 geboren, absolvierte 2012 den Master-Studiengang Digitale Medientechnologie (Spezialisierung Mobiles Internet) an der FH St. Pölten mit ausgezeichnetem Erfolg. Dem Studium vorangegangen war eine Ausbildung zur Mediengestalterin Bild und Ton sowie eine anschließende sechs Jahre lange Tätigkeit als Cutterin und Kamerafrau beim Privatfernsehen in Deutschland. Während ihrer Studienzeit an der FH St. Pölten arbeitete Blumenstein bei c-tv (Ausbildungsfernsehen der FH St. Pölten) und im Bereich Medieninformatik, FH St. Pölten - Department Technologie mit. Außerdem war sie am Projekt WUP (Interaktive Fassadenbespielung mit Mobiltelefonen) für das ARS Electronica Festival 2009 sowie am Projekt Mobilot (Framework zur Erstellung von mobilen kontextsensitiven Informationssystemen) beteiligt. Seit März 2011 arbeitet Kerstin Blumenstein als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Creative \ Media / Technologies der FH St. Pölten. Ihre Forschungsgebiet ist das Mobile Internet. Neben ihrer Forschungstätigkeit unterrichtet sie in mehreren Lehrveranstaltungen zum Thema (mobile) Webprogrammierung im Bachelor- und Masterstudium an der FH.


Boscolo, Patric

Boscolo, Patric

Patric Boscolo ist Technical Evangelist bei der Microsoft Deutschland GmbH. Er arbeitet an Lösungen im Bereich Verteilte Systeme mit Microsoft Azure sowie .net und C#.


Bourguignon, Timothee

Bourguignon, Timothee

Tim ist ein Alltags-Geek, agiler Entwickler, Bullshit-Jäger, International-Speaker und vieles mehr. Er ist neugierig, anspruchsvoll und ein Verfechter verrückter Ziele… für sich selbst. Tagsüber arbeitet er als Agile-Coach. Aber wenn die Nacht kommt und seine kleine Familie schläft, kümmert er sich lieber um die Umwandlung seiner Kollegen in mythische Wesen. Nicht dass sich beides widersprechen würden.


Bruch, Dr. Marcel,

Bruch, Dr. Marcel,

Dr. Marcel Bruch ist Eclipse Committer und Project Lead des Eclipse Code Recommenders Projekt, CEO und Gründer der Codetrails, Eclipse 4 und OSGi Trainer und wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Universität Darmstadt. Er entwickelt seit mehr als 10 Jahren Entwicklerwekzeuge für und mit Eclipse mit dem Ziel Softwareentwickler noch effizienter zu machen - und mit hilfe der Big (Software Development) Data IDEs und Entwicklungsprozesse intelligenter zu machen. Via Twitter erreichen Sie ihn unter @MarcelBruch


C
Celler, Frank,

Celler, Frank,

Frank Celler ist Mitgründer und Geschäftsführer der Kölner triAGENS GmbH. Seit mehr als zwei Jahrzehnten entwickelt er alternative, speicherbasierte Datenbanken. Aktuell treibt er als Lead Developer das Open Source Projekt ArangoDB, eine Multi Model Datenbank, voran. Außerdem engagiert er sich aktiv in der Community und organisiert Usergroups und Konferenzen zum Thema NoSQL.


D
De Cock, Dennis,

De Cock, Dennis,

Dennis is founder of a software development company that mainly focuses on medium sized businesses, but also government and enterprises. With over 10 years of active development experience on both online and offline applications and integrations, he expanded his development skills with architecture analysis and project management. Stung by another true PHP evangelist the focus for Dennis has been PHP and Zend Framework for the last 6 years. As a frequent speaker at the PHP Benelux user group his passion is spreading knowledge on PHP/ZF and other open source technologies to the community.


Dickten, Peter,

Dickten, Peter,

Peter Dickten hat dcs-fürth - die Entwickler 1992 gegründet und liebt es umfangreiche Web- und Mobilanwendungen mit modernen Technologien wie Ruby On Rails und JS-Frameworks umzusetzen. Wenn er nicht gerade mit seinen zehn Mitstreitern für Kunden Anwendungen realisiert,  dann schreibt er an seinem Ember.js-Buch, welches im Herbst erscheinen wird. 


Dobric, Damir

Dobric, Damir

Damir Dobric is co-founder, CEO and lead architect of DAENET Corporation, which is Microsoft long term Gold Certified Partner and leading technology integrator specialized in Microsoft technologies with strong focus on Cloud Computing, IoT and Machine Learning. He is with DAENET winner of worldwide Technology Innovation Award for year 2005, German innovation award for SOA in 2008 and Microsoft Partner of the year 2010.

Damir is working with Microsoft on helping customers to adopt new technologies. He has well over 25 years of experience as a developer, architect, speaker and author. He focuses practical implementation of custom solutions, which target integration of devices and services.

He is Microsoft Partner Technology Solution Specialist (pTSP) for Microsoft Azure, docent for software engineering and distributed systems on University of applied sciences in Frankfurt am Main with focus cloud computing, machine learning and internet of things.


Dobrochynskyy, Mykola

Dobrochynskyy, Mykola

Mykola Dobrochynskyy ist Geschäftsführer der Firma Software Factories, eines Produktanbieters und Technologiedienstleitsters mit dem Fokus auf modellgetriebene und industrialisierte Softwareherstellung. Seit über zwei Dekaden sind Softwarearchitektur, modellgetriebene Softwareentwicklung, generative Programmierung sowie dienstorientierte J2EE/.NET Architekturen seine Schwerpunkte. Sie erreichen ihn über www.soft-fact.de oder über twitter.com/soft_factories


Dumschat, Uli,

Dumschat, Uli,

Uli Dumschat ist Product Marketing Engineer Mobile Tools bei Intel. Sein Embedded Know-how brachte ihn 2001 über eine Akquisition zu Intel. Die ersten 6 Jahre war er für das Produkt Marketing für Mobile & Embedded Tools für XScale Prozessoren verantwortlich. Anschließend für die Tools für Intel(R) Atom Prozessoren. Seit 2011 managed Uli das Produkt Marketing für HTML5 Cross-Platform Tools. Uli Dumschat hat an der Fachhochschule in Emden Technische Informatik studiert und hat einen Abschluss als Dipl-Ing. (FH).


E
Ebert, Walter,

Ebert, Walter,

Walter Ebert ist freier Webentwickler. Seit 1995 hat er unzählige Internetauftritte umgesetzt für Organisationen, aus unterschiedlichsten Branchen, in Deutschland und den Niederlanden. Seine Spezialität ist die Integration von Frontend- und Backend-Technologien, insbesondere HTML5, CSS, Javascript und PHP. Liebt am Web, dass es plattformunabhängig ist. Und hat daher eine stetig wachsende Kollektion von Endgeräten um die Theorie in der Praxis zu testen.


Eble, Tobias,

Eble, Tobias,

Tobias Eble ist Director Mobile Development bei der metaio GmbH in München. metaio ist führender Anbieter von Softwarelösungen im Bereich Augmented Reality. Nach dem Studium der Computervisualistik forschte er ab 2007 an Bildverarbeitungalorighmen für Augemnted Reaility. Seit 2009 entwickelt er das metaio Mobile SDK für iOS und Android.


Ehrenberg, Dominik

Ehrenberg, Dominik

Dominik Ehrenberg ist ausgebildeter Fachinformatiker Anwendungsentwicklung. Bereits seit mehreren Jahren beschäftigt er sich mit den Themen Agile Softwareentwicklung und Psychologie und setzt dieses Wissen erfolgreich in der täglichen Arbeit ein. Dominik ist freiberuflicher Trainer/Coach sowie Scrum Master bei Infineon AG. Privat bloggt er auf www.agileblog.org.


Eichenseer, Robert

Eichenseer, Robert

Robert Eichenseer ist als Senior Programm Manager bei der Microsoft Corp für Windows Azure tätig. Er unterstützt hierbei Kunden und Partner bei der Entwicklung und Konzeption von hochskalierenden und fehlertoleranten Cloud Systemen. Robert ist aktuell tief in die Entwicklung und Architektur von Cloud basierten Backends für IoT Lösungen involviert. Aktuelle Technologien der MS Cloud Plattform stellt er regelmäßig auf Entwicklerveranstaltungen und Usergroup Treffen vor.


Enderle, Ralf,

Enderle, Ralf,

Ralf Enderle ist Senior Software-Engineer bei der eXXcellent solutions und entwirft dort Unternehmensanwendungen mit J2EE, JavaScript und AJAX. Ein Schwerpunkt liegt dabei in der Entwicklung von Web- und Mobile Anwendungen sowie der UI-Gestaltung. In seiner freien Zeit evaluiert er aktuelle Frameworks und OpenSource Tools.


Erlinger, Hardy

Erlinger, Hardy

Hardy Erlinger ist selbstständiger Softwareentwickler für Web und Mobile in München (www.netspectrum.de). Er leitet seit vielen Jahren die Münchener .NET Developers Group und ist Microsoft Most Valuable Professional für ASP.NET.


Ewald, Matthias,

Ewald, Matthias,

Matthias Ewald hat sein Studium in Multimedia und Kommunikation mit einer Bachelorarbeit über HTML5 und Browsergames abgeschlossen. Während seines Studiums hat er sich intensiv mit der Entwicklung von Spielen in 2D, 3D sowie der Webprogrammierung beschäftigt. Er ist fasziniert von 3D-Technologie und stets bestrebt, mit seinen Arbeiten über die reine Technik des Programmierens hinauszugehen, etwas zu vermitteln und Emotionen hervorzurufen.


F
Fellien, Jan

Fellien, Jan

Seit den 90er Jahren bin ich Softwareentwickler und Teamlead aus Leidenschaft. Vor allem datengetriebene Applikation für Produktion, Handel und Industrie sind dabei in den letzten 20 Jahren entstanden. Konzepte wie DDD (Domain Driven Design) und CQRS (Command Query Responsibility Segregation) mit Event Sourcing zähle ich zu meinen Kernkompetenzen in der Entwicklung sowie Event Storming bei der Modellierung der Geschäftmodelle. Für die Entwickler Community bin ich in meiner Freizeit als Mitorganisator des Berliner DDD Meetups und der User Group Alt.Net Berlin tätig.


Frieser, Uwe

Frieser, Uwe

Uwe Frieser ist Principal Consultant bei der adorsys GmbH & Co KG und seit fast zwanzig Jahren als Softwareentwickler und Berater tätig. Er beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit der Entwicklung von nativen und webbasierten Apps für mobile Endgeräte mit den Betriebssystemen iOS und Android.


G
Gebler, Mark

Gebler, Mark

Mark Gebler M.Sc. hat Medieninformatik an der Beuth Hochschule für Technik Berlin studiert und entwickelte in seiner Masterarbeit eine gestengesteuerte Anwendung für das Deutsche Technikmuseum Berlin. Derzeit arbeitet er im Forschungs- und Entwicklungsprojekt MoMo (Mobile Computing und Eco-Mobilität) an der Beuth Hochschule für Technik Berlin. Im Zentrum der Forschung und der Dissertation steht die Entwicklung eines Koordinations- und Leitsystems für Rettungs-/ Hilfs- und Sicherheitsorganisationen mit mobilen und stationären Touchscreen-Modulen. Weitere Schwerpunkte sind interaktive, multimediale Systeme für Smartphones und Multi-Touch-Tische mit hoher Usability.


Geirhos, Matthias,

Geirhos, Matthias,

Matthias Geirhos ist als Entwicklungsleiter in einem internationalen Verlag tätig. Daneben schreibt er Fachbücher und ist immer wieder auf Kongressen anzutreffen. Als Entwickler kennt er die technischen Seiten der Softwareentwicklung; dort gilt seine Leidenschaft vor allem C#, der Softwarearchitektur und dem Systemdesign, vor allem in verteilten Enterprise-Anwendungen. Als Manager andererseits schlägt sein Herz für Softwarequalität, der Organisation des Entwicklungsprozesses und  dem Projektmanagement in der IT.


Gentz, Ekkehard,

Gentz, Ekkehard,

ekke (Ekkehard Gentz) ist Independent Software Architect aus Rosenheim und entwickelt seit mehr als 30 Jahren Businessanwendungen für kleine und mittlere Firmen. Der Schwerpunkt liegt seit einigen Jahren bei mobilen Anwendungen für Android 4 und BlackBerry 10 (http://appbus.org). ekke ist regelmäßiger Sprecher auf nationalen und internationalen Konferenzen, bloggt und schreibt für Fachmagazine.


Görlitz, Gudrun

Görlitz, Gudrun

Prof. Dr. Gudrun Görlitz ist Professorin an der Beuth Hochschule für Technik Berlin im Fachbereich Informatik und Medien. Ihre aktuellen Forschungsbereiche sind Mobile Development mit ortsbezogenen Diensten für verschiedene Betriebssysteme und E-Learning. Sie leitete zahlreiche nationale und internationale anwendungeorientierte F&E-Projekte. Gegenwärtig leitet sie die Projekte „Mobile Computing & Eco Mobility“ sowie „Orte jüdischen Lebens“.


Graf, Mareike,

Graf, Mareike,

Mareike Graf ist Team Lead Design bei AutoScout24, wo sie vor drei Jahren mit dem Aufbau und der Integration eines Design-Teams beauftragt wurde. Sie ist nicht nur ein Designer durch und durch, sondern auch überzeugt davon, dass gutes Design machbares Design sein muss. Zu ihrer Position in München ist sie Dozentin an der Hochschule für Gestaltung in Schwäbisch Gmünd, wo sie maßgeblich am Aufbau des Studiengangs Interaktionsgestaltung mitgearbeitet hat.


Gralak, Michal

Gralak, Michal

Michal Gralak entwickelt bereits seit seinem Medieninformatik-Studium an der Beuth Hochschule Berlin Apps für iOS-Systeme. Nachdem er in Berührung mit Hardware-Accessories für iPhones kam, flammte seine Begeisterung für Bluetooth-gestützte Apps auf. Als Software Engineer bei BURY Technologies entwickelte er einzigartige Apps für die hauseigene Freisprecheinrichtung, sowie innovative Apps für die VW-Tochter Bentley. Derzeit bewegt er sich als Freelancer durch die App-Landschaft und plant mit seinem Co-Founder ein StartUp für ein Produkt, das Social Media und mobile Systeme in einer vorher unbekannten Art und Weise verbinden wird.


Grundler, Solveig,

Grundler, Solveig,

Solveig Grundler ist vom National Conflict Resolution Center (NCRC) San Diego, USA zertifizierte Wirtschaftsmediatorin und hauptberuflich mit der Lösung von betriebsinternen sowie busines-to-business-Konflikten befasst. Als Moderatorin arbeitet sie darüber hinaus auch mit Großgruppen und konzipiert und moderiert Bürgerbeteiligungsprozesse. Solveig Grundler hält regelmäßig Vorträge und workshops zum Thema Kommunikation und unterrichtet im Rahmen von Lehraufträgen. Als Mitglied des german department des NCRC hat sie das „The Exchange“ – Programm – für den deutschen Markt mit adaptiert: ein konkreter Handlungsleitfaden für Führungskräfte, basierend auf der Erfahrung von mehr als 20.000 Fällen aus der Wirtschaftsmediation. Der souveräne Umgang mit Konflikten ist eine Schlüsselkompetenz für den beruflichen und privaten Erfolg – eine Weisheit, die der Autobauer Henry Ford schon in den 30er Jahren formulierte: „Das Geheimnis des Erfolgs ist es, den Standpunkt des Anderen zu verstehen.“ Inzwischen ist das Geheimnis wissenschaftlich gelüftet. Das es an viele Ohren dringt, hat sich Solveig Grundler zur Aufgabe gemacht – und engagiert sich deshalb auch ehrenamtlich, z.Bsp. für die Münchner Mediationszentrale e.V. Weitere Infos unter: www.mediation-moderation.de


Gülle, Roland

Gülle, Roland

Roland Gülle leitet als CTO den Geschäftsbereich Technik und Entwicklung der Sevenval GmbH, wo er für Forschung, Entwicklung, Betrieb und Produkte verantwortlich ist. Er beschäftigt sich seit 1997 professionell mit dem Web, Mobiltechnologie und Gadgets jeglicher Art. Roland Guelle ist damit maßgeblich dafür verantwortlich komplexe Webprojekte zukunftssicher zu machen. Dazu gehört die Entwicklung von Responsive Design-Technologien mit serverseitigen Komponenten, die gewährleisten, dass Webserver mit der rasanten FrontEnd-Entwicklung mithalten können.


Günther, Tobias,

Günther, Tobias,

Tobias Günther hat 2004 die Web-Agentur puremedia GmbH gegründet und 6 Jahre lang als Geschäftsführer geleitet. Zum Kundenkreis gehörten unter anderem DaimlerChrysler, Web.de, Universal Music oder Jung von Matt. Seit Mitte 2010 hat er sich aus dem Agenturgeschäft zurückgezogen und gründete mit der fournova GmbH ein klassisches Software-Startup. Das erste Produkt, die Mac-Anwendung "Tower," ist weltweit bei über 20.000 Kunden im Einsatz. Er ist regelmäßig als Autor für Fachpublikum und als Speaker auf Konferenzen tätig.


H
Hämmerle, Jochen,

Hämmerle, Jochen,

Jochen Hämmerle ist seit 1997 beruflich in der Informatik und im Bereich der IT-Sicherheit tätig. Seither arbeitete er an verschiedenen IT-Projekten mit den Schwerpunkten Softwareentwicklung, verteilte Systeme, Kommunikationssicherheit und sichere Zugriffsverfahren. Seit 2008 ist er für die SCHUTZWERK GmbH als Trainer und Consultant für IT-Sicherheit tätig und dort für das Thema Web Application Security verantwortlich.


Hans, Thorsten

Hans, Thorsten

Together with a number of fellow SharePoint MVP's, Thorsten works at Experts Inside (expertsinside.com) delivering great products and solutions for both SharePoint and SharePoint Online, where he is mainly responsible for creating enterprise solutions and apps. Thorsten is an enthusiastic github user and JavaScript lover, always looking to combine the latest web development frameworks and languages with SharePoint in order to greatly improve SharePoint's functionality and speed. Thorsten shares his thoughts about SharePoint and other development topics on his blog at dotnet-rocks.com and his open source libraries can be found on github.


Haug, Thomas

Haug, Thomas

Dipl.-Inf. (Univ.) Thomas Haug arbeitet als CTO für die MATHEMA Software GmbH und Redheads Ltd. Seit 1999 liegt sein Schwerpunkt auf verteilten Enterprise-Systemen basierend auf CORBA und JEE. Zusätzlich arbeitet er seit 2002 mit dem .NET Framework, insbesondere im Umfeld von heterogenen verteilten Systemen. Daneben hält er regelmäßig Vorträge auf Fachkonferenzen und schreibt Artikel in Fachmagazinen. In seiner Freizeit arbeitet er an SharpMetrics, einem Codeanalyse- und Visualisierungswerkzeug.


Hauser, Tobias

Hauser, Tobias

Tobias Hauser ist Geschäftsführer der Full Service Digitalagentur Arrabiata Solutions GmbH in München. In dieser Funktion berät er mittlere bis Große Unternehmen und leitet komplexe Webprojekte. Der Diplom Kaufmann hat über 20 Jahre Erfahrung als Autor, Trainer, Entwickler und Projektmanager im Web. Seine Spezialgebiete sind Agiles Projektmanagement für Webprojekte, Design und Entwicklung, Optimierung von Web Applikationen, Open Source und E-Learning. Er hat bereits über 50 Bücher zu Themen wie Photoshop, Flash/ActionScript, HTML+CSS, ASP.NET, PHP, AJAX, JavaScript, etc. veröffentlicht. Als Sprecher war er auf internationalen Konferenzen wie der Webinale, der Moodlemoot oder der Developer Week tätig.


Hermens, Ellen

Hermens, Ellen

Die KönigsmacherinDie Verbindung zum Kunden und Publikum ist der rote Faden, der sich durch Ellen Hermens´ Laufbahn zieht.Die Kommunikationsexpertin und NLP-Trainerin (NLP Society ™) verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen B2B-Bereich. Sie wurde wiederholt für ihre Leistungen ausgezeichnet und war treibende Kraft bei Projekten, die die Kundenzufriedenheit steigerten. Mit ihrer interdisziplinären Erfahrung profitieren Sie von ihren kreativen Lösungsansätzen.Ellen Hermens coacht Führungskräfte, Vertriebsmitarbeiter und Unternehmensleiter aus allen Bereichen der Wirtschaft. In Trainings vermittelt sie ihren Teilnehmern, wie sie ihr Unternehmen durch eine einheitliche und eindeutige Botschaft repräsentieren.Zudem engagiert Ellen Hermens sich seit einigen Jahren im erweiterten Europa-Vorstand der Non-Profit-Organisation Toastmasters International. Sie erhielt im Jahr 2010 die Auszeichnung als President´s Distinguished District Governor für ihre erfolgreiche Führung als Europa- Vorsitzende ihres Teams von über 50 ehrenamtlichen Führungskräften in die Top-6 von weltweit über 80 Distrikten.


Hochdörfer, Stephan

Hochdörfer, Stephan

Stephan Hochdörfer ist Head of Technology bei der Firma bitExpert AG in Mannheim. Seine Interessenschwerpunkte liegen im Bereich Web Entwicklung und Automatisierungstechniken, von der Code Generierung bis hin zum automatischen Deployment.


Hofmann, Bastian

Hofmann, Bastian

Bastian works as a Software Engineer at ResearchGate, the social network for researchers and scientists. There he is mainly responsible for designing the web frontend's software architecture and caring about performance, monitoring and developer productivity. Before that he created the games and application platform and the APIs of the VZ-networks. When he is not developing stuff, he frequently speaks at international conferences on software architecture, scaling web applications and open standards and protocols.


Hofmeister, Johannes

Hofmeister, Johannes

Ich bin Johannes Hofmeister, Master of Science in Informatik und liebe Code. Ich schreibe für mein Leben gerne Software. Mich beschäftigt, dass wir oft vergessen, wer hinter dem Code steht – nämlich der, der vor ihm sitzt – die Person. Daher studiere ich seit 2011 an der Universität Heidelberg Psychologie, um zu verstehen, was Menschen antreibt, wie sie denken und wie sie fühlen, wenn sie programmieren. Meine Erkenntnisse fasse ich als „Empathic Code“ zusammen und versuche, unterstützt durch empirische Forschung, neue Praktiken, Ideen, Kreationen, Werkzeuge und Methoden zu entwickeln.


Hohenadl, Simon,

Hohenadl, Simon,

Simon Hohenadl ist Team Leader Software Development bei AutoScout24 in München, wo er an der Entwicklung des neuen Werkstattportals maßgeblich mitgewirkt hat. Er versucht seit über zehn Jahren, Software immer besser zu entwickeln, und ist überzeugt davon, dass diese Suche nie enden wird. Wenn er seine Kollegen gerade nicht mit Diskussionen über Namensgebung, Qualität und statische Code-Analyse nervt, spielt er mit seiner Tochter oder läuft in den Bergen rum.


Hoppe, Johannes

Hoppe, Johannes

Johannes Hoppe ist Autor des Buchs „Angular: Einstieg in die komponentenbasierte Entwicklung“. Er arbeitet als selbstständiger IT-Berater, Softwareentwickler und Trainer für Angular und TypeScript. Für seine Community-Tätigkeit rund ums Web wurde er mehrfach als Telerik Developer Expert (TDE) ausgezeichnet. Johannes ist Leiter der .NET User Group Rhein-Neckar und unterrichtet als Lehrbeauftragter. Johannes schreibt über seine Vorlesungen, Trainings und Vorträge in seinem Blog. (http://blog.johanneshoppe.de/)


Huttar, Matthias,

Huttar, Matthias,

Matthias Huttar ist Software Engineer bei eBay Kleinanzeigen in Berlin. Er baut Websiten seit seinem 13. Geburtstag. Er glaubt an Kommunikation, Code Qualität, Testgetriebene Entwicklung und Kanban. In seiner täglichen Arbeit beschäftigt er sich mit hochskalierbaren Technolgoien wie Java, Spring, Elastic Search, Riak, Hadoop und Hive. Darüberhinaus arbeitet er aktiv an der Verbesserung der Kommunikation zwischen Entwicklern aus unterschiedlichen eBay Firmen weltweit.


I
Immich, Thomas

Immich, Thomas

Thomas Immich ist Mitbegründer und Geschäftsführer der Centigrade GmbH und leitet den Bereich User Experience. Seit vielen Jahren beschäftigt er sich mit nutzer-zentrierten User Interface Design Methoden im Hinblick auf deren technische Umsetzbarkeit und Werkzeugunterstützung. Er betreute zahlreiche Kundenprojekte namhafter Unternehmen und berät in seiner Funktion als Projektleiter und Trainer agile Softwareentwicklungsteams bezüglich der ästhetischen und konzeptionellen Optimierung von User Interfaces im .NET und WinRT Umfeld. Er spricht außerdem regelmäßig auf einschlägigen Konferenzen wie z.B. der GermanUPA oder BASTA! und wurde bereits mit mehreren Auszeichnungen prämiert, darunter der iF communication design award 2010 sowie der Best Session Award Usability Professionals 2009.


Irmert, Dr. Florian,

Irmert, Dr. Florian,

Dr.-Ing. Florian Irmert hat Informatik mit Nebenfach Betriebswirtschaftslehre an der Universität Erlangen-Nürnberg studiert. Er verfügt über langjährige Erfahrung in der Konzeption und systematischen Entwicklung von Enterprise-Anwendungen. Seine besonderen Interessen liegen hierbei im Entwurf von evolutionsfähigen Softwaresystemen und den Prozessen, die bei deren Entwicklung hilfreich sind. Bei der hotel.de AG leitet er den Bereich Softwareentwicklung (Interfaces & Web) und setzt sich für die Optimierung des Softwareproduktionsprozesses ein.


J
Jacob, Christian

Jacob, Christian

Christian Jacob leitet den Geschäftsbereich Softwarearchitektur und -Entwicklung bei der TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH und arbeitet seit über zehn Jahren mit innovativen Technologien in sowohl Kundenprojekten, als auch intern, um nicht nur Kunden, sondern auch Mitarbeiter und nicht zuletzt auch Freunde und Familie zu begeistern. Beruflich steht das Application LifeCycle Management und die .NET Plattform im Vordergrund. Privat steht derzeit die Erforschung des OpenSource Derivats von Microsoft XNA: MonoGame im Vordergrund.


Jacob, Marcus

Jacob, Marcus

Marcus Jacob arbeitet als Berater bei der TOP TECHNOLOGIES CONSULTING GmbH im Bereich Softwarearchitektur und -Entwicklung. Neben seiner langjährigen Erfahrung als Entwickler und auch als Teamleiter in .NET Kundenprojekten rund um das Application LifeCycle Management, beschäftigt er sich auch zunehmend mit Windows 8 und der Entwicklung mobiler Applikationen für Windows Phone.


Jakl, Andreas,

Jakl, Andreas,

Andreas Jakl ist der Gründer von „Mopius“, eine Firma spezialisiert auf die Entwicklung von mobilen Apps mit Sitz in Wien – insbesondere im Bereich Near Field Communication, mit bisher über 3 Millionen Downloads. Es macht ihm viel Spaß, das dabei erworbene Wissen als Nokia Developer Certified Trainer und Microsoft Most Valuable Professional (MVP) in Workshops und Hackathons zu teilen, sowie auch selbst Entwickler-Events zu organisieren. Des Weiteren hält er diverse Lehrveranstaltungen im Mobile Computing-Umfeld. Zuvor hat er bei Nokia in Finnland als Technology Wizard die App-Entwickler betreut.


Jander, Philip

Jander, Philip

Philip Jander ist freiberuflicher Entwickler mit Schwerpunkt .net. Auf seiner Suche nach neuen Wegen gute Software zu schreiben, ist ihm technische Kompetenz ebenso wichtig wie agile Entwicklungsmethodik. Philip ist Certified Scrum Developer (CSD) und Professional Scrum Master (PSM-I). Als Trainer und Autor gibt er seine Erfahrung mit Methoden und Technologien gerne weiter. Sie erreichen Ihn über http://jander.it/


Jauernig, Matthias,

Jauernig, Matthias,

Matthias Jauernig unterstützt als SDX Senior .NET eXpert Enterprise-Unternehmen bei der Entwicklung von komplexen Businesslösungen auf Basis der Microsoft Application Platform. Als Kompetenzfeld-Owner Application Development beschäftigt er sich seit der Developer Preview mit der professionellen App-Entwicklung unter Windows 8 und verantwortet die Windows 8 UI-Implementierung des SDX Showcases „Privatbilanz“.


John, Prof. Dr. Isabel,

John, Prof. Dr. Isabel,

Isabel John ist Professorin für Software Engineering und Mobile Solutions an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg. Ihr Schwerpunkt sind Software Entwicklung von Mobile Solutions und Software Produktlinien und Variantenbildung. Als Gamer interessiert sie sich, beruflich und privat, für Gamification Konzepte und Anwendungen.


Joye, Pierre

Joye, Pierre

Pierre Joye is a PHP Core Developer and OSS contributor since more than a decade. He leads the PHP Windows support, main developer from LibGD and works on many OSS projects like curl and numerous other libraries used in web development. After many years as Freelancer, Pierre works now with the Microsoft OpenSource technology Center in Redmond and Germany. Now based in Bangkok.


Junginger, Markus

Junginger, Markus

Markus Junginger ist langjähriger Java und mobile Entwickler und kennt Android seit der ersten Developer-Preview aus dem Jahre 2007. Sein Unternehmen greenrobot hat sich auf Android Technologie spezialisiert und entwickelt Android Apps für Smartphone, Tablets und Google TV. Zum Thema Android spricht er regelmäßig auf Fachkonferenzen und schreibt Artikel für verschiedene Magazine. Zudem ist er Maintainer verschiedener Open Source Libraries für Android und hat die Google Developer Group Android Munich gegründet.


Jürgens, Tom,

Jürgens, Tom,

Tom Jürgens arbeitet als Consultant für .NET-Development und Microsoft Technologien bei der Ciber AG, Heidelberg. In mehr als 15 Jahren hat er die Software-Entwicklung als Teamleiter, Berater und Entwickler in diversen Unternehmen und Branchen mitgestaltet - und daraus eine pragmatische Einstellung zu den Anforderungen, den Prozessen und der Dynamik entwickelt, die uns täglich umtreiben.


K
Kawalerowicz, Marcin

Kawalerowicz, Marcin

Marcin Kawalerowicz ist Geschäftsführer des Softwareunternehmens CODEFUSION mit Sitz in Opole, Polen. Als Softwareentwickler besitzt er langjähriger Erfahrung im .NET Bereich. Er promoviert zurzeit an der Technischen Universität in Opole. Er hat er das Buch „Continuous Integration in .NET“ (Manning) veröffentlicht und publiziert auf seinem Blog www.iprogrammable.com.


Kempe, Karsten

Kempe, Karsten

Karsten Kempe ist Application Lifecycle Management (ALM) & DevOps-Berater und Microsoft Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio ALM. Er ist seit mehreren Jahren in der Softwareentwicklung zu Hause und hat dabei stets mit der Entwicklungsplattform und dem Technologie-Stack von Microsoft gearbeitet. Vor mehreren Jahren hat er sich auf Themen rund um Microsofts ALM-Plattform und agile Softwareentwicklung spezialisiert. Karsten ist Professional Scrum Master und berät Unternehmen bei der Einführung und Verbesserung agiler Entwicklungspraktiken und der Visual Studio ALM-Plattform. Außerdem ist er leidenschaftlicher Blogger (http://almsports.net) und Sprecher auf verschiedenen Konferenzen und User Group-Veranstaltungen.


Kesim, Özgür,

Kesim, Özgür,

Özgür ist Mitgründer der Firma Code Blau GmbH und arbeitet seit 14 Jahren im Bereich IT-Sicherheit.  Als Berater und Trainer mit den Schwerpunkten Source-Code-Analyse und Architektur-Review hat er unter anderem Projekte für Microsoft, Apple und SAP durchgeführt.


Kirchner, Peter

Kirchner, Peter

Peter Kirchner ist Technical Evangelist bei der Microsoft Deutschland GmbH und beschäftigt sich primär mit den Themen Cloud Computing, Windows 8 Entwicklung und den Technologien, die zur Kommunikation über verteilte Systeme hinweg notwendig sind. In den letzten Jahren hat sich Peter Kirchner mit verschiedensten Technologien für Entwickler beschäftigt, wobei Themen wie Anwendungskompatibilität für Windows-Anwendungen, Windows Azure und die technische Betreuung von Microsoft Partnern einen besonderen Fokus besaßen. Vor seinem Einstieg bei Microsoft im Jahr 2008 war Peter Kirchner im Bereich der SharePoint-Entwicklung und -Anpassung im Kundenprojektgeschäft tätig.


Klein, Constantin

Klein, Constantin

Constantin Klein arbeitet bei der Freudenberg IT GmbH & Co. KG. Dort beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Lösungen auf Basis der Microsoft-Produkte und Technologieplattformen. Sein besonderes Interesse gilt dabei der Gewinnung, Verarbeitung und Nutzung von Daten und Informationen. Er ist MCSD, MCITP Database Developer und MCPD Web und Enterprise Application Developer. Seit 2010 wurde er jährlich von Microsoft zum Most Valuable Professional (MVP) für die Microsoft Data Platform ernannt. Er engagiert sich zusätzlich im Vorstand des Just Community e.V. (http://www.justcommunity.de) und von PASS Deutschland e.V. (http://www.sqlpass.de). Außerdem leitet er die .NET User Group Frankfurt (http://dnug-frankfurt.de). Sein Blog finden Sie unter http://kostjaklein.wordpress.com.


Köbler, Niko

Köbler, Niko

Niko Köbler ist freiberuflicher Software-Architekt, Developer & Trainer für Java & JavaScript (Enterprise) Lösungen, Integrationen und Webdevelopment. Er ist Co-Lead der JUG Darmstadt, schreibt Artikel für Fachmagazine und ist regelmäßig als Sprecher auf internationalen Fachkonferenzen anzutreffen. Niko twittert unter @dasniko.


Koch, Michael

Koch, Michael

Michael Koch ist seit seiner Studienzeit Open Source Enthusiast und hat sich aktiv an verschiedenen Projekten beteiligt- darunter GCC, GNU Compiler für Java, GNU Classpath, JamVM, Kaffe, KDE und Debian. Er gehört zum Gründungsteam von Enough Software, einer Software-Schmiede aus Bremen, die seit 2005 Apps und Entwicklertools für Firmen weltweit entwickelt. Als CTO ist er insbesondere für technologische Strategieentwicklung und Projektleitung bei Enough Software verantwortlich.


König, Carsten

König, Carsten

Carsten ist Softwareentwickler, Sprecher und Trainer. Sein Schwerpunkt liegt in funktionalen Programmierung im Allgemeinen und F# im Besonderen.


Kötter, Thomas,

Kötter, Thomas,

Thomas Kötter ist Inhaber der Web-Agentur id-script, die sich auf TYPO3 und (mobile) Webanwendungen mit HTML5/CSS3/JavaScript/PHP spezialisiert hat. Als Adobe Certified Instructor und Certified TYPO3 Integrator verfügt er über langjährige Erfahrung in der Schulung und der Entwicklungspraxis. Aus der täglichen Arbeit kennt er die Stolpersteine, die auf dem Weg von der Design-Idee zur finalen Webanwendung liegen. Er versteht es, auch komplexe Inhalte anschaulich und verständlich zu vermitteln.


Kraehe, Thomas

Kraehe, Thomas

Thomas Kraehe ist Entwickler und Berater im Bereich Web-Design und Web-Entwicklung. Der Diplom Kaufmann arbeitet hauptberuflich für die Full Service Digitalagentur Arrabiata Solutions GmbH in München und ist dort unter anderem für die Geschäftsbereiche E-Learning und E-Commerce zuständig. Seine Schwerpunkte sind die Entwicklung und Implementierung von Web Applikationen, Online Shops, E-Learning- und Content Management Systemen. Als Autor schreibt er für diverse Fachzeitschriften wie das Internet Magazin oder das Web & Mobile Developer Magazin. Als Co-Autor war er unter anderem an dem Buch "Websites optimieren" beteiligt. Nebenbei ist er als Dozent an der Münchner Volkshochschule tätig und gibt dort einige Kurse im Fachbereich Internet & Multmedia. Als Sprecher war er auf Konferenzen wie der Moodlemoot oder der Developer Week im In- und Ausland tätig.


Krämer, André

Krämer, André

André Krämer ist selbstständiger Softwarearchitekt, Entwickler, Trainer und Berater und Partner im www.IT-Visions.de-Expertennetzwerk. Seine Schwerpunkte liegen in den Bereichen Webentwicklung mit ASP.NET und JavaScript, App-Entwicklung mit Xamarin und Cordova, Dokumentengenerierung und Reporting mit TX Text Control sowie der Analyse von Memory Leaks und Performanceproblemen. Er ist regelmäßiger Autor für video2brain, wo er bereits mehr als zwanzig Videotrainings veröffentlicht hat. Außerdem ist er TX Text Control MVP, Infragistics MVP und Microsoft MVP.


Krause, Jörg,

Krause, Jörg,

Jörg Krause ist Partner des .NET-Expertennetzwerks www.IT-Visions.de. Er arbeitet als freier Fachautor, Trainer, Consultant und Softwareentwickler aus Leidenschaft. Schwerpunktthemen sind die Webapplikationen mit ASP.NET, Microsoft SQL Server sowie die SharePoint-Programmierung. Zu allen Themen hat er Bücher und zahlreiche Artikel in Fachzeitschriften verfasst, darunter einige Bestseller (Apress, Hanser), und bietet individuelle Workshops und Trainings auf hohem Niveau an. Er ist seit 1998 auf zahlreichen Konferenzen als Sprecher zu sehen. Mehr Informationen unter http://www.joergkrause.de.


Kröner, Peter

Kröner, Peter

Peter Kröner arbeitet als Experte und Berater für Webtechnologie. Seit dem Erscheinen seines Buchs „HTML5 – Webseiten innovativ und zukunftssicher“ (592 Seiten, Open Source Press München 2010) ist er als Trainer für Webentwicklung tätig und berät Unternehmen in Fragen rund um HTML5, CSS, JavaScript und andere Web-Zukunftstechnologien. Er bloggt (http://www.peterkroener.de), podcastet (http://workingdraft.de) und entwickelt Projekte (https://github.com/SirPepe) rund um die Technik, die das WWW von morgen antreibt.


Krotzky, Timo,

Krotzky, Timo,

Timo Krotzky ist freier Entwickler, Berater und Autor mit den Schwerpunkten PHP, MySQL und Java. Seine Erfahrung im Bereich Web Technologies erstreckt sich mittlerweile über mehr als 10 Jahre. Vor seinem Studienabschluss absolvierte der Diplom-Bioinformatiker eine Ausbildung zum staatl. gepr. Assistent für Wirtschaftsinformatik und war 9 Jahre lang für die AFS-Software GmbH & Co. KG tätig, wo er zuletzt für die Entwicklung von E-Commerce Lösungen sowohl im Front-End- als auch im Back-End-Bereich verantwortlich war. Seit einigen Jahren schreibt er regelmäßig für Fachzeitschriften wie Web & mobile Developer zu den Themengebieten Datenbank, Web Development und SEO.


Krüger, Felix,

Krüger, Felix,

Felix Krüger hat einen Abschluss als Diplom-Informatiker der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus. In den vergangenen Jahren sammelte er Erfahrung in den verschiedensten Bereichen der Automotive Software-Entwicklung. Er arbeitet als Software-Entwickler bei der BREDEX GmbH mit den Schwerpunkten Eclipse RCP und Mobile Development.


Kruse, Marco,

Kruse, Marco,

Marco Kruse ist im sechsten Jahr als Softwareentwickler bei der MAC IT-Solutions GmbH in Flensburg tätig. Er ist hauptsächlich damit beschäftigt die Versandhandels-Branchenlösung von MAC auf Basis von Microsoft Dynamics NAV mittels .Net-Komponenten zu erweitern und externe Systeme an das System anzubinden. Er beschäftigt sich dabei mit .NET, WPF, Silverlight und WebServices.


Kuhn, Manuel,

Kuhn, Manuel,

Manuel Kuhn ist Student der Wirtschaftsinformatik an der Hochschule für angewandte Wissenschaften in Würzburg. Sein Schwerpunkt hat er auf Mobile Solutions gesetzt. Neben der Entwicklung von WebApps beschäftigt er sich auch mit dem Mobile Marketing und den damit verbundenen Möglichkeiten. Deshalb entschied er sich seine Bachelorarbeit über Mobile Gamification zu verfassen und untersucht die Erweiterung der Nutzungspotentiale von mobilen Anwendungen durch dieses Werkzeug.


L
Lajili, Kamel,

Lajili, Kamel,

Kamel Lajili is a Senior BlackBerry Application Development Consultant. In 2008 Kamel joined the BlackBerry Software Test Automation Team as a Senior Automation Developer, where he developed script based test methods to remotely control the BlackBerry Smart Phones under test and analyze the quality of the software loaded on them. In his current role, Kamel works since 2011 with third party developers to create and to port applications across the different BlackBerry platforms, including BlackBerry 7, BlackBerry PlayBook and BB10. Kamel’s cultural background and language skills facilitate his work with developers based in Germany, France, North Africa and several countries in the Middle East. Prior to joining BlackBerry, Kamel held various positions in the area of embedded mobile software development with another Smartphone vendor for more than 10 years. Kamel holds a degree in Electrical Engineering from the Aachen University of Technology in Germany.


Lauk, Nils

Lauk, Nils

Nils Lauk arbeitet als Frontend Architekt bei der XING AG. Sein Herz schlägt für Microformats und -data, also alles, was mehr Semantik in die Seite bringt. SEO, Performance und neue, praktikable Webtechniken sind ebenfalls sein täglich Brot. Gerne hat er beim Entwickeln den Gedanken von OOCSS im Kopf.


Lechner, Andreas,

Lechner, Andreas,

Andreas Lechner sorgt bei der hotel.de AG mit seinem Projektmanagement-Team für einen reibungslosen Ablauf der Projekte und unterstützt im Multiprojektmanagement deren effiziente Umsetzung. Er arbeitet daran, die Entwicklungsprozesse stetig zu verbessern, um Geschwindigkeit und Qualität der Softwareentwicklung zu steigern. Seit seinem Informatik-Studium hat er in verschiedenen Firmen als Projektleiter und Requirements Engineer Projekte vorwärts gebracht und methodische Vorgehensweisen vertreten.


Leidgens, Janusz

Leidgens, Janusz

Janusz Leidgens entwickelt seit über fünf Jahren Android-Apps. Als Teamlead Android bei Kupferwerk ist er verantwortlich für die Auswahl von Bibliotheken und Tools und für projektübergreifende Standards. Sein Steckenpferd ist Continuous Integration und mobiles Testing.


Lieser, Stefan

Lieser, Stefan

Stefan Lieser (http://lieser-online.de) ist Informatiker aus Leidenschaft und arbeitet als Trainer/Berater/Autor/Entwickler. Er ist "gerne Lerner" und sucht ständig nach Verbesserung und neuen Wegen, um die innere Qualität von Software sowie den Entwicklungsprozess zu verbessern. Gemeinsam mit Ralf Westphal hat er die Clean Code Developer Initiative (http://clean-code-developer.de) ins Leben gerufen. Mit der CCD School (http://ccd-school.de) bietet er Trainings und Beratung rund um das Thema Clean Code an. Unter http://refactoring-legacy-code.net schreibt er zum Thema Refactoring von Legacy Code.


Lobacher, Patrick

Lobacher, Patrick

Patrick Lobacher ist Digital Native, Berater, Trainer, Agile-Coach, Entwickler, Speaker und Autor zahlreicher Fachbücher und -artikel zum Thema Web-Development & Management. Er ist Vorstandsvorsitzender der +Pluswerk AG, die an zehn Standorten mit über 130 Mitarbeitern digitale Kommunikationslösungen im Enterprise-Bereich mit Fokus Open Source für anspruchsvolle Kunden konzipiert und umsetzt.


Lösch, Hendrik

Lösch, Hendrik

Hendrik Lösch ist Consultant und Entwickler der Saxonia Systems AG. Der Schwerpunkt seiner Arbeit liegt auf der Entwicklung von Software für Kunden im industriellen und medizinischen Umfeld. Darüber hinaus schreibt und spricht er gern über seine Arbeit sowie seine Begeisterung für die Testautomatisierung in ihren unterschiedlichen Ausprägungen.


Lothrop, Kerry W.

Lothrop, Kerry W.

Kerry W. Lothrop beschäftigt sich bei Zühlke als Principal Consultant mit komplexen Lösungen, die verteilte Systeme mit einander verbinden, vom Embedded-Gerät über das Cloud-Backend bis hin zur mobilen Anwendung. Sein technologischer Schwerpunkt liegt auf .NET und Xamarin. Er ist Mitbegründer der Xamarin User Group Frankfurt, Contributor für das MvvmCross-Projekt, Microsoft MVP und Xamarin MVP.


M
Marquardt, Bernd

Marquardt, Bernd

Bernd Marquardt programmiert seit 1975, seine ersten Kontakte zu Windows fanden 1987 statt. Heute arbeitet er als Berater und Trainer im Expertennetzwerk www.IT-Visions.de.


Meissner, Andre Jay

Meissner, Andre Jay

Andre Jay Meissner ist Softwareentwickler und Technikfreak, was sich bis in sein Hobby, das technische Tauchen fortsetzt. Er hat komplexe browserbasierte Anwendungen, Middleware für Enterprise-Systeme sowie Onlinegames entwickelt und dabei ein weitgreifendes Technologiestack von HTML/JS/CSS über PHP/Java bis C eingesetzt. Vor der Gründung seiner eigenen Softwarefirma arbeitete er als Tontechniker und Freelancer in der Grafikindustrie. Jay arbeitet als BDM/Developer Relations bei Adobe und fokussiert sich dort auf Web & Mobile. Nebenbei betreibt er OpenDeviceLab.com und LabUp!, ein globales Verzeichnis von sowie ein Projekt zur Unterstützung von Open Device Labs.


Mentzel, Thomas


Messerschmidt, Tim

Messerschmidt, Tim

As a long time mobile and web developer specializing in Android, Tim channels his knowledge and experience as a Developer Evangelist across Europe for PayPal’s Developer Network. Tim is very passionate about startups, and serves as a mentor of Seedcamp, Wayra, Startup Wise Guys & Rockstart. In his spare time, he leads and creates training classes in all sorts of Android related topics, and is the author of the Android chapter of the Mobile Developer's Guide to the Galaxy, as well as numerous articles published in magazines like web & mobile developer. His ongoing work on this topic and having an app in Google's Play Store with more than 300,000 downloads makes him a great resource for mobile related questions.


Misch, Robert

Misch, Robert

Robert Misch arbeitet als freiberuflicher Coach und Trainer für agiles Arbeiten. Ihn begeistern konsequente Organisationsentwicklung, nachhaltige Verbesserungen und schnelle, kundenorientierte Produktentwicklung. Jeder einzelne Mensch steht mit seinem Arbeiten dabei im Zentrum des Erfolges. Agiles Arbeiten hat er bei mehr als 30 Teams – auch Nicht-IT Teams – erfolgreich etabliert. Er ist bekannter Sprecher und Workshop-Moderator auf zahlreichen Konferenzen, u. a. Best Management Practice Kongress, International Scrum Gathering, DWX, NDC und Manage Agile.


N
Niklas, Kai

Niklas, Kai

Kai Niklas ist seit 15 Jahren als Web- und Softwareentwickler tätig. Als Geschäftsführer der Firma mb:on verwirklicht er sowohl als Projektmanager aber auch als Entwickler Individualanwendungen für die Industrie und den Mittelstand. Als Dozent für die Offene Graphik Library OpenGL, hat er bereits an der Entwicklung von Automobilen On-Board Systemen und der Konzeption von Avionik Systemen für die Luft- und Raumfahrt mitgewirkt. Aus reiner Begeisterung für die Programmierung in allen Sprachen, betreibt er zudem die Weltweit einzige kostenlose Programmierer Hotline.


O
Oetjen, Andreas

Oetjen, Andreas

Andreas Oetjen ist Gründer und Geschäftsführer der belox software gmbh in Erlangen. Seit gut 20 Jahren entwickelt er Software in den unterschiedlichen Programmiersprachen der C-Familie. Angefangen mit C, über C++, Java und C#, hält er seit fünf Jahren Trainings für iOS Software-Entwicklung in Objective C. Auch in Fachzeitschriften und als Sprecher auf Entwickler-Konferenzen teilt er seine Erfahrung und sein Wissen. Besonderen Wert legt er auf eine praxisorientierte und pragmatische Herangehensweise. Als Berater ist Andreas Oetjen langjährig im Bereich Medizintechnik / Healthcare im DICOM-Umfeld tätig.


Orschel, Nico

Orschel, Nico

Nico Orschel ist Principal Consultant, Autor und Referent im Umfeld von Microsoft ALM bei der AIT GmbH & Co. KG in Stuttgart und wurde von Microsoft als Most Valuable Professional (MVP) für Visual Studio & Development Technologies ausgezeichnet. Er hilft Unternehmen, auf Basis von Microsoft Visual Studio Team Foundation Server effizienter Software zu entwickeln und zu testen und so ein höheres Qualitätsniveau bei kürzeren Releasezyklen zu erreichen. Seine Schwerpunkte sind u. a. Testmanagement und Testautomatisierung auf Basis der Visual-Studio-Plattform.


Otto, Hans-Christian

Otto, Hans-Christian

Hans-Christian Otto is Director of Software Development with crosscan GmbH, a german based company specialized on people counting solutions. He is not only focused on the development of php applications, but is also experienced in server administration, especially in automation with puppet. Another of his fields of expertise is the object oriented development of JavaScript frontends using Ext JS and Sencha Touch. He enjoys finding the best mix of pragmatism and perfectionism. Christian is an active member of the PHP Usergroup Dortmund and a frequent speaker at conferences. Even though he is still in his twenties, he was involved in several projects of different kinds, including (but not limited to) projects concerning the retail market, ecommerce or online/mobile gaming.


P
Parys, Dariusz

Parys, Dariusz

Dariusz Parys is a Technical Evangelist at Microsoft Germany. He is a Geek, Coder, Gamer and Bayern Munich Fan. You can reach him on twitter via @writeline or visit his blog writeline.io


Pirringer, René,

Pirringer, René,

René Pirringer arbeitet als freiberuflicher Software Entwickler und Berater. Er kann mittlerweile auf mehr als 10 Jahre Erfahrung in unterschiedlichen Programmiersprachen wie Java, C++, Objective-C zurückgreifen. Seit 2011 liegt der Schwerpunkt seiner Arbeit in der Entwicklung von Apps für iOS.


Priebsch, Stefan

Priebsch, Stefan

Stefan Priebsch (@spriebsch) ist ein Mitgründer von The PHP Consulting Company (thePHP.cc). Der Consultant und Coach unterstützt Teams dabei, erfolgreich Software zu entwickeln. Als Vater von vierjährigen Zwillingen ist er zudem ein ausgewiesener Experte für Skalierungsfragen.


Puddig, Gerrit,

Puddig, Gerrit,

Gerrit Puddig arbeitet als freier Berater im Microsoft Umfeld. Als Dipl.-Medieninformatiker (FH) liegen seine Schwerpunkte in der Architektur und Umsetzung von komplexen Oberflächen und View-Pattern, sowie der Integration und Anwendung verschiedener Test-Methodiken. Sein großes Interesse für die Möglichkeiten abseits der Standardlösungen führt ihn immer wieder auf spannende Wege und zu neuen Ansätzen. Er nutzt gerne die Möglichkeit sich in Diskussionen auszutauschen und seine Leidenschaft und Begeisterung für qualitativ hochwertige Software-Planung und -Entwicklung an Interessierte zu vermitteln. Neben seinen MCPD 4 Zertifizierungen für Windows und Web ist er außerdem MCP für Silverlight. Sie können Ihn über seinen Blog erreichen.


Puls, Henrik,

Puls, Henrik,

Elegante Lösungen für komplexe Probleme zu finden, ist eine der Herausforderungen, der sich Henrik Puls als Senior Software Engineer bei der Zühlke Engineering GmbH täglich stellt. Neben der Entwicklung von Applikationen unter Verwendung von C# und .NET beschäftigt er sich mit der Entwicklung von Embedded-Anwendungen. Sein spezielles Interesse aber gilt der Verbindung beider Welten, um mit Hilfe der Cloud Embedded-Geräte überwachen und steuern zu können.


R
Robledo, Manuel,

Robledo, Manuel,

Manuel Robledo ist einer von drei Geschäftspartnern der insertEFFECT GmbH in Nürnberg. Während seines Studiums hat er sich auf die Entwicklung von Audiosoftware in Java spezialisiert, worüber er auch seine Diplomarbeit schrieb. Bei insertEFFECT ist er als Leiter der Entwicklung und Projektmanager für die Plattformen Web, iOS, Android und Windows 8 verantwortlich.


Roden, Golo

Roden, Golo

Golo Roden ist Gründer und technologischer Visionär der the native web UG (haftungsbeschränkt), eines auf native Webtechnologien spezialisierten Unternehmens.
Für die Entwicklung moderner Webanwendungen bevorzugt er JavaScript und Node.js und hat mit „Node.js & Co.“ das erste deutschsprachige Buch zu diesem Thema geschrieben.
Darüber hinaus ist er journalistisch für verschiedene Fachmagazine und als Referent und Content Manager für Konferenzen im In- und Ausland tätig. Für sein qualitativ hochwertiges Engagement in der Community wurde Golo von Microsoft zweifach als Most Valuable Professional (MVP) für C# ausgezeichnet.Sie finden seine Kontaktdaten auf www.thenativeweb.io.


Roderus, Prof. Dr. Helmut,

Roderus, Prof. Dr. Helmut,

Dr. Helmut Roderus ist Professor im Studiengang Multimedia und Kommunikation an der Hochschule Ansbach und beschäftigt sich dort in Lehre und Forschung vor allem mit aktuellen Web- und Mobiltechnologien und deren Anwendung im wirtschaftlichen und kreativen Bereich. Er unterrichtet mit Begeisterung Java, HTML5 und Android-Programmierung.


Rupp, Chris

Rupp, Chris

Chris Rupp (sophist.de/chris.rupp) ist Gründerin und geschäftsführende Gesellschafterin der SOPHIST GmbH. Seit mehr als 20 Jahren engagiert sich Chris in der Analyse sicherheitskritischer technischer Großprojekte internationaler Kunden. Zu ihren Fachbereichen zählen u.a. Requirements Engineering und Management, Agilität sowie Architektur. Sie liefert durch zahlreiche Publikationen und Vorträge immer wieder wichtige Impulse für diese Bereiche. Chris ist Vorstandsvorsitzende und Mitbegründerin des International Requirements Engineering Boards (IREB e. V).


Ruprecht, Martin

Ruprecht, Martin

Martin Ruprecht arbeitet seit vielen Jahren bei Mayflower in München als JavaScript- und PHP- Entwickler. Neben seiner Tätigkeit als Entwickler organisiert Martin Coding Dojos, tritt regelmäßig auf Konferenzen als Speaker auf und hält Vorträge und Workshops zum Thema JavaScript, Testing und Qualitätssicherung in Webprojekten. Seine Leidschaft gilt der Frage, welche Methoden die Zusammenarbeit in agilen Teams zu Begeisterung und Höchstleistung führt.


S
Sassenberg, Dr. Thomas,

Sassenberg, Dr. Thomas,

Dr. Thomas Sassenberg, LL.M. ist Rechtsanwalt am Hamburger Standort der Sozietät SBR Schuster Berger Bahr Ahrens Rechtsanwälte. Er berät Unternehmen in den Bereichen des Telekommunikations-, Wettbewerbs- und Medienrechts und ist als Dozent für das „Recht der Computerspiele“ am Frankfurter Standort der Games Academy tätig. Weiter Informationen über den Referenten sind unter www.sbr-net.com zu finden.


Schechter, Greg,

Schechter, Greg,

Greg is a fearless web warrior, fighting for browser and website progress. While training at the University of Illinois in Urbana-Champaign, he published articles with the Opera Web Standards Curriculum. Subsequently, he went on to battle alongside many different web companies, including Amazon, Yahoo, and Google. After spearheading the movement for HTML5 video capabilities at YouTube, he changed his colors to fight alongside Facebook where he awaits his next battleground.


Schissler, Thomas

Schissler, Thomas

Effiziente Software-Entwicklung, das ist seit 1996 das Streben von Thomas Schissler, seit 2005 ausschließlich mit agilen Methoden. DevOps ist für ihn die Ausdehnung von Agilität auf den gesamten Unternehmenskontext. Durch kurze Auslieferungszyklen und schnelle Feedback Schleifen sollte die gesamte Organisation lernen um so den Nutzen der Software-Produkte zu maximieren. Als Berater, Coach und Sprecher nutzt er seine Erfahrungen in diesem Bereich, um bei Unternehmen Transformationen in diesem Sinne zu initiieren und zu begleiten. 


Schmiedl, Prof. Dr. Grischa,

Schmiedl, Prof. Dr. Grischa,

FH-Prof. DI Dr. Grischa Schmiedl wurde 1970 in Wien geboren und studierte Informatik an der TU Wien. Derzeit arbeitet er an der FH St. Pölten als Dozent in den Studiengängen Medientechnik und Digitale Medientechnologien und ist leitender Forscher für das Thema “Mobile Internet”. Schmiedls Beschäftigungsverhältnisse ersteckten sich von IT-Management und Beratung, Systemanalyse für den Bereich Enterprise Application Integration über Programmleitung für Software Development Prozesse bis zu Lehre, Institutsleitung und Forschung an der FH St. Pölten. In seiner Dissertation an der TU Wien hat er Strukturen und Optionen des Mediums Smartphones im sekundären Bildungssektor aus technischer und didaktischer Sicht untersucht. In einer Vielzahl an Projekten beschäftigte er sich mit der technologischen Entwicklung von branchenspezifischer Lösungen (eBanking Solutions, Corebankensysteme, Customer Contact Systeme, Telephonysystems, Hotelinformationssysteme, Managementinformationssysteme), sowie mit den Themen Revenue Assurance im Telekommunikationsbereich, Projekt Management Software Solutions und Software Development Prozesse. Aktuell kommen Forschungen zum Thema Mobile Web, webbasierte Lernmanagementsysteme und Design Pattern im Bereich Software Architektur dazu.


Schneller, Daniel

Schneller, Daniel

Daniel Schneller ist Diplom Wirtschaftsinformatiker und arbeitet seit 1999 in der Softwareentwicklung. Nach über 10 Jahren als Java – und Datenbank-Spezialist in der Zentrale einer großen deutschen Handelskette, wo er u. A. eine WindowsCE basierte Client-Entwicklung technisch leitete, wechselte er 2010 als Senior IT Consultant zur codecentric AG. Dort verlagerte er seinen Fokus von der Entwicklung und Beratung in Java und umgebenden Technologien zunehmend auf die Konzeption und Erstellung mobiler Applikationen. Seit August 2012 ist er Mobile Development Lead bei der CenterDevice GmbH, einem Anbieter von in Deutschland gehostetem Cloud-Speicher mit Fokus auf Document Management Funktionen. Dort betreut er ein Team von Entwicklern und plant und entwickelt dort mit diesem zusammen die Clients für iOS und Android.


Schramm, Dr. Matthias,

Schramm, Dr. Matthias,

Dr. Matthias Schramm promovierte auf dem Gebiet Mikroelektronik und kann auf mehr als 20 Jahre Berufserfahrung im Bereich der Hard- und Softwareentwicklung in unterschiedlichen Funktionen verweisen. Zu Beginn seines Berufslebens war er hauptsächlich in der Entwicklung von elektronischen Schaltkreisen und Baugruppen aktiv. Mit der zunehmenden Bedeutung von Software für Unternehmen veränderte er seinen beruflichen Schwerpunkt über die Entwicklung von Software bis hin zur Gestaltung komplexer Unternehmensabläufe. Seitdem ist er Berater und Projektleiter sowohl in mittelständischen Unternehmen als auch in großen Konzernen. In den letzten Jahren verantwortete er bei der Deutschen Post das Anforderungsmanagement großer IT-Vorhaben. Er entwickelte das ergebnisorientierte Verarbeiten von Anforderungen als Methode, indem er das konsequente Vorgehen bei der Hardwareentwicklung auf IT-Vorhaben übertrug. Er leitete Anforderungsteams im In- und Ausland und qualifizierte als Coach die ihm anvertrauten Analysten weiter.


Schubert, Andreas,

Schubert, Andreas,

Dipl. Sozialpädagoge Andreas Schubert ist für die MATHEMA Software GmbH als Systemadministrator, Trainer und Consultant tätig. Seine Interessen liegen dabei vorwiegend im Bereich der dynamischen Programmiersprachen und da vor allem bei Ruby. Das Webframework Ruby on Rails und seit ca. 1,5 Jahren die neue Programmiersprache CoffeeScript gehören ebenfalls in sein Interessensgebiet. Neben den technischen Aspekten seiner Arbeit beschäftigt er sich mit Softskills für Trainer und Consultants. Andreas Schubert hält regelmäßig Vorträge auf Konferenzen und schreibt Artikel in Fachmagazinen.


Schulz, Marius

Schulz, Marius

Marius Schulz ist leidenschaftlicher Softwareentwickler, Trainer und Sprecher. Sein Fokus liegt auf der Entwicklung moderner Webanwendungen mit React, TypeScript und ASP.NET Core. Sie erreichen ihn als @mariusschulz oder über https://blog.mariusschulz.com.


Schulze, Alexander

Schulze, Alexander

Alexander Schulze ist Geschäftsführer der Innotrade GmbH, Software-Architekt und IT-Consultant seit mehr als 25 Jahren. Aktuell leitet er das internationale Enapso Smart Solutions Projekt und betreut einen Weltmarktführer für Computer-Komponenten. Alexander hat bereits mehrere Bücher sowie eine Vielzahl von Fachartikeln zu EDV-Themen veröffentlicht und spricht auf internationalen Konferenzen. Er ist Gründer des jWebSocket Frameworks und beschäftigt sich mit Wissensdatenbanken, Machine-Learning, Prozess-Optimierung und künstlicher Intelligenz.


Sesser, Florian,

Sesser, Florian,

Seit dem abgeschlossenen Studium der Informatik an der TU München (Diplom, Nebenfach Psychologie) arbeitet Florian Sesser für die IT:Agenten GmbH München. Hauptschwerpunkt seiner Arbeit bilden hier die Themen: Netzwerk / IT-Security/ Performance bzw. Skalierbarkeit von Web-Anwendungen sowie der umfangreiche Themenkomplex Realtime Web Apps.


Shishkin, Sergey

Shishkin, Sergey

Sergey ist freiberuflicher Softwareentwickler und Coach. Seine Schwerpunkte sind agile Entwicklungsmethoden, Lean-Management und verteilte Anwendungen. Sein Blog ist unter http://shishkin.org erreichbar.


Simudvarac, Miroslav,

Simudvarac, Miroslav,

Miroslav Simudvarac ist Gründungsmitglied der Troido Consulting Group, die sich auf die Beratung und Systementwicklung für Android spezialisiert hat. Neben Software widmet sich troido seit dem Erscheinen des Android ADK auch vermehrt der Hardware und ist der erste deutsche Anbieter des original ADK Designs.


Spindler, Heiko

Spindler, Heiko

Seit über 17 Jahren ist Heiko Spindler als Software-Entwickler, Projektleiter und Software-Architekt in vielen Projekten unterschiedlicher Branchen tätig. Seine Aufgaben umfassen das Aufsetzen von Projekten sowie die Betreuung über den gesamten Entwicklungszyklus. Er beschäftigt sich hauptsächlich mit Software-Architekturen, modellgetriebener Entwicklung und der Verbindung von Geschäftsprozessen mit IT. Zudem berät er Kunden bei der Auswahl moderner Software-Architekturen und entsprechender technischer Frameworks. Er ist zertifizierter ScrumMaster (CSM) gemäß ScrumAlliance, Buchautor. Seit 2007 ist er Dozent an der Fachhochschule Gießen-Friedberg.


Springer, Sebastian

Springer, Sebastian

Sebastian Springer ist als JavaScript Engineer bei MaibornWolff tätig. Neben der Entwicklung und Konzeption von Applikationen liegt sein Fokus auf der Vermittlung von Wissen. Als Dozent für JavaScript, Sprecher auf zahlreichen Konferenzen und Autor versucht er die Begeisterung für professionelle Entwicklung mit JavaScript zu wecken.


Stark, Thorsten

Stark, Thorsten

Thorsten Stark M.Sc. hat Medieninformatik an der Technischen Fachhochschule Berlin erfolgreich studiert. Im Anschluss war er als freier Softwareentwickler für Flash und iOS tätig. Von 2009-2011 war er im F&E-Projekt "BAER2FIT" (EFRE) an der Beuth-Hochschule für Technik Berlin für Multi-Touch-Anwendungen, u.a. für das Darwineum im Zoo Rostock, und Mobile Development zuständig. Zur Zeit arbeitet er in dem EFRE geförderten Forschungsprojekt "MoMo" an der Beuth Hochschule. Seine Forschungsschwerpunkte liegen im Mobile Development, insbesondere für iOS, und im User-Interface-Design für mobile Geräte.


Steur, Thomas,

Steur, Thomas,

Thomas Steur ist Senior und Titanium Certified App Developer bei der Mayflower GmbH und arbeitet hier hauptsächlich an großen PHP- und JavaScript-Projekten. In seiner Freizeit entwickelt er bereits seit 3 Jahren die offizielle Piwik Mobile App für iOS und Android, die auf dem Titanium Mobile SDK basiert. Die mobile Applikation steht wie das Projekt Piwik selbst unter der GPLv3-Lizenz. Aktuell schreibt er die App neu und verwendet dazu das neue Alloy Framework, zusätzlich entwirft er die Benutzeroberfläche, kümmert sich um die Dokumentation, unterstützt die Community und sammelt Feedback. Thomas hat bereits Artikel zur Mobile-App-Entwicklung mit Webtechnologien veröffentlicht, Hackdays organisiert und Vorträge gehalten.


Stipek, Marco,

Stipek, Marco,

Marco Stipek ist Geschäftsführer der IT:Agenten. Als Pionier der Branche und der Open-Software-Bewegung ist er seit 1993 als Internet- und Webentwickler tätig. Er war CTO von Triplex Neue Medien und ist in vielen IT-Bereichen tätig, darunter Netztechnik, Datenbankverwaltung, Softwareentwicklung und eCommerce. Gemeinsam mit Marco Engelhard baute er 2005 die CMS:Agenten auf, aus denen sich mit erweitertem Portfolio 2009 die IT:Agenten GmbH gründete.


Stoll, Laurin

Stoll, Laurin

Laurin Stoll ist Geschäftsführer und Inhaber der YooApplications AG in Basel, ein auf Cross-Plattform-Development spezialisiertes Software- und Konzeptionsunternehmen. Er engagiert sich aktiv für die .NET Usergroup Nordwestschweiz und befasst sich seit Jahren intensiv mit den Themen rund um die Softwareentwicklung. Seine Interessensgebiete liegen primär in der Softwarearchitektur, Codequalität und er programmiert gerne auf der Microsoft.NET Plattform. Des Weiteren befasst er sich intensiv mit den wirtschaftlichen und zwischenmenschlichen Belangen der Softwareentwicklung und ist für seine Firma oft als Consultant tätig.


T
Tanzer, David,

Tanzer, David,

David Tanzer ist seit 2006 als freiberuflicher Software-Entwickler, Berater und Trainer tätig. Im Rahmen dieser Tätigkeit beschäftigt er sich mit Web-Anwendungen, mobilen Anwendungen und agiler Software-Entwicklung. Weitere Themenschwerpunkte sind Architektur in agilen Projekten, Software-Design und agiles Anforderungsmanagement.


Thelen, Christoph

Thelen, Christoph

Christoph Thelen ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Technischen Hochschule Mittelhessen und verantwortlich für die Qualitätssicherung der hochschuleigenen Software-Entwicklungen im Rahmen einer Continuous-Deployment-Infrastruktur. Sein Entwicklungsschwerpunkt liegt bei der Planung und Umsetzung von mobilen Cross-Browser-Webapps für Großveranstaltungen.


Tiede, Markus,

Tiede, Markus,

Markus Tiede hat einen Abschluss als Diplom-Informatiker von der FH Braunschweig-Wolfenbüttel. Er arbeitet als Softwareentwickler und Testberater bei der BREDEX GmbH mit den Schwerpunkten Eclipse RCP-Entwicklung und Entwurf und Entwicklung automatischer Tests und gehört zum GUIdancer / Jubula Entwicklungsteam.


V
Virkus, Robert

Virkus, Robert

Robert Virkus arbeitet seit 1999 in der Mobilbranche. Vor dem Hintergrund seiner frühen Erfahrungen mit Fragmentierung rief er das Open Source Projekt J2ME Polish ins Leben. 2005 gründete er Enough Software und leitet das Unternehmen bis heute.
Seine Freizeit verbringt Robert mit Freunden, seiner Familie und mit elektronischen Bastelprojekten. Aber auch das Programmieren gehört nach wie vor zu seinen Leidenschaften.


W
Walczyszyn, Piotr,

Walczyszyn, Piotr,

Piotr Walczyszyn is an Adobe Developer Evangelist responsible for messaging around Web Standards and mobile technologies like PhoneGap/Cordova. He is an author of technical blogs at http://outof.me and riaspace.com. Piotr specializes in mobile cross-platform applications development.


Walter, Martin

Walter, Martin

Martin Walter war nach seinem Studium der Medieninformatik freiberuflicher Entwickler und später als Software-Architekt bei der Deutschen Welle. Heute ist er Teamleiter bei der Sprengnetter Immobilienbewertung.


Weber, Torsten,

Weber, Torsten,

Torsten Weber ist Diplom-Wirtschaftsinformatiker, Softwareentwickler und CEO von GROSSWEBER. Er ist spezialisiert in Mobile Computing, Behavioral Computing und Interface Design.Anstatt „es kommt darauf an“, antwortet er beständig, dass zuerst das „Was“ (Geschäftsprozess) vom „Wie“ (technische Umsetzung) für die Lösung einer Aufgabe separiert werden muss. Es geht nicht nur darum, „wie“ technologisch etwas umsetzbar ist. Das „Warum“ bestimmt, wie etwas funktioniert.Vor rund 10 Jahren hat er in Leipzig die .NET User Group Leipzig gegründet und ist Mitbegründer der (Un-)Konferenz Developer Open Space und der Spartakiade – Die Mitmachkonferenz.


Weiß, Jonathan,

Weiß, Jonathan,

Jonathan ist freier Berater und Softwareentwickler für Webprojekte. Als Frontend-Spezialist realisiert er Web basierte Lösungen und berät Unternehmen beim Einsatz von Webtechnologien. Seinen Einstieg in die Webentwicklung fand er 1998 bei einem Startup. Seitdem beschäftigt er sich intensiv mit Webtechnologien, insbesondere mit der Entwicklung von (mobilen) Webanwendungen.Mehr Informationen und Möglichkeiten zum Kontakt finden Sie auf seinem XING-Profil.


Wessel, Ivo

Wessel, Ivo

Ivo Wessel ist freier Softwareentwickler in Berlin und hat über "seine" Programmiersprachen immer schon zahlreiche Bücher und Artikel verfasst, andere Entwickler geschult und sein Know-how unter die Leute gebracht. Seit dem Erscheinen des iPhone widmet er sich ausschließlich der iOS-Programmierung, -Schulung und -Projektberatung. Er schreibt seit Jahren eine regelmäßige Artikelserie "iCandy", ist Sprecher auf iOS-Konferenzen und wird zur nächsten hoffentlich endlich sein gesammeltes Know-how in Form eines stets erweiter- und aktualisierbaren Zettelkastens herausgebracht haben – standesgemäß nicht auf Papier, sondern als iOS-App.


Wolfermann, Sven

Wolfermann, Sven

Sven Wolfermann ist freier Webdeveloper mit Fokus auf moderner Frontend-Entwicklung. Er gilt als Experte im Bereich des „Responsive Webdesign“ und gibt sein Wissen in Vorträgen und Workshops weiter. Sein Augenmerk liegt dabei auch immer auf User Experience, Accessibility und der Performanceoptimierung. Bereits seit 2003 unterstützt er mit seiner Firma „maddesigns“ Agenturen und Firmen im Projektgeschäft.


Z
Zörner, Stefan

Zörner, Stefan

Von der Bayer AG über IBM und oose zu embarc. Stefan Zörner blickt auf 20 Jahre IT-Erfahrung zurück und stets gespannt nach vorn. Er unterstützt in Architektur- und Umsetzungsfragen mit dem Ziel, gute Architekturansätze wirksam zu verankern. In lebendigen Workshops vermittelt er Handwerkszeug dazu und steckt mit seiner Begeisterung an. Stefan ist aktives Board-Mitglied im iSAQB, Apache-Committer und Contributor im arc42-Projekt. Sein Buch über Architekturdokumentation erscheint im Hanser-Verlag. Der pragmatische Ansatz, Architektur festzuhalten, findet großen Anklang.


Zunke, Michael,

Zunke, Michael,

Mit ein paar TTL ICs im Alter von 14 Jahren fing alles an. Sein Interesse an der zu Grunde liegenden Funktionsweise aller elektronischen Dinge führte ihn über selbstgebaute Schaltungen wie einem Speicheroszilloskop in die Hardware- und Softwarewelt. Der Zusammenstoß mit einem hardwarebasierten Kopierschutz 1988 führte natürlich dazu, auch diesem System auf den Grund zu gehen. So landete MiZu bei einem Münchener Security Unternehmen, bei dem seine Ideen fortan in die weitere Produktentwicklung einflossen. Nach dem Studium führte der Weg über Real-Time Softwareentwicklung dann permanent in den Security Bereich. Heute ist MiZu für neue Technologien (wie Whitebox – Cryptography, SaaS) und die Gesamtarchitektur bei Safenet – Software Rights Management zuständig. „Am liebsten bin ich immer noch in den Tiefen des Systems unterwegs. Nur wenn man sieht, was wirklich im System abläuft, kann man ein komplettes Bild der möglichen Angriffsszenarien entwerfen und automatisierte Angriffe effektiv verhindern.“