UX Talk: „Universal vs. Native vs. Web“

DWX Vertiefung
21.06.2016 19:15 - 20:00 Uhr

Der UX Talk findet in Raum Kiew auf Ebene 2 statt. Ist ein einheitliches Nutzererlebnis Wunschdenken in der Softwareentwicklung? Kann ein gutes Nutzererlebnis mittlerweile nur gerätespezifisch funktionieren ... ?

Wohin geht die Zukunft der Softwareentwicklung aus UX-Sicht? Immer mehr Geräte-Typen, immer mehr Geräte, immer mehr Anforderungen? Ist ein einheitliches Nutzererlebnis überhaupt noch erreichbar? Und ist dies überhaupt gewünscht? Aus Nutzersicht? Aus Kundensicht? Machen Frameworks die eierlegende Wollmilchsau möglich? Oder sind sie nur der Versuch, das Unmögliche zu erreichen? Ist All-4-One der sichere Weg, oder bleibt dabei zu viel plattform-spezifisches auf der Strecke? Welchen Stellenwert haben neue responsive oder adaptive Weblösungen und RIAs?

In lockerer Runde diskutieren UX-Experten aus den Bereichen Native-, Cross-Platform- und Web-Entwicklung über ihre Meinungen und Erfahrungen im täglichen Arbeiten aber auch die Ansicht ihrer Kunden.

 

Teilnehmer: Marco Richardson, Johannes Hoppe, David C. Thömmes, Kerry W. Lothrop und Timo Korinth.

Die Moderation übernimmt Armin Reuter.

Der UX Talk wird Ihnen präsentiert vom Track-Chair UI/UX der Developer Week: David C. Thömmes.

Speaker


Developer Week in Social Media

Folgen Sie uns auf:

Aussteller & Sponsoren

Infos anfordern

Infos anfordern
  • Florian Bender
  • Projektleitung
  • Tel.: +49 (89) 74117-206
  • Fax: +49 (89) 74117-448
  • E-Mail: florian.bender@nmg.de

Medienpartner